Damen-Bundesliga 4. Runde

08.10.2023 geändert vor 4 Monaten
von Sabine Blemenschütz

HC Wiener Neudorf vs. HDI-WAC 0:2 (0:1)

Ein Blick auf den Spielbericht zeigt, dass beide Mannschaften ersatzgeschwächt antreten. Bei HDI-WAC stehen 3 Tauschspieler zur Verfügung, bei Neudorf nur zwei. Dementsprechend mäßig ist das Tempo des gesamten Spiels und beide Teams sind darauf bedacht ihre Defensive nicht zu vernachlässigen.

Keine Mannschaft erspielt sich auch nur eine Strafecke, dennoch findet HDI-WAC mehr Chancen in diesem Spiel vor. In dem zweiten und dritten Viertel gelingt Renae Robinson jeweils ein Tor und damit holt sie für ihre Mannschaft einen ungefährdeten 2:0-Sieg.

Die Neudorfer Damen sind bemüht und haben gute Momente, aber in der Offensive gelingt nicht viel.

Damen | HC Wien vs. SV Arminen 1:2 (1:1)

HC Wien kann auch in diesem Spiel keine Punkte holen und ist so - wie auch die anderen Vereine - durch Kranke und Verletzte geschwächt. Coach Emil Sperl gibt die Parole aus "davon lassen wir uns aber nicht unterkriegen" und stachelt sein Mannschaft an. Dies zeigt kurzzeitig Erfolg und durch einen abgefälschten Ball im Zuge einer Strafecke kann HC Wien 1:0 in Führung gehen. Die Freude über den Treffer wehrt nicht lange - Anna Hackl schießt aus der Drehung und gleicht zum 1:1 aus, gleichbedeutend mit dem Halbzeitstand.

Dann erhöht SV Arminen den Druck, scheitert aber an der eigenen Abschlussschwäche und einmal verhindert die Torstange einen weiteren Treffer der Schwarz-Weißen. Es dauert bis zum letzten Viertel, bis das Siegestor fällt. Aus einem Stockschlag resultiert eine Strafecke für SV Arminen. Diese wird abgewehrt, aber aus einem Gestocher vor dem Tor gibt es abermals einen Stockschlag und damit 7m. Kristine Vukovich lässt sich diese Chance nicht entgehen - die gegnerische Torfrau erahnt zwar die richtige Ecke, aber trotzdem gibt es nichts zum Halten.

Die Damen haben, so wie die Herren, kommendes Wochenende eine kurze Spielpause, in der die Finalspiele der U16 durchgeführt werden und absolvieren dann ihre letzte Runde vor der Hallenpause.

Platz Name Spiele Gew Un Ver Tore+ Tore- TDiff Punkte
1 AHTC 5 5 0 0 22 4 18 15
2 HDI-WAC 5 2 2 1 12 7 5 10
3 SV Arminen 5 2 2 1 5 4 1 8
4 HC Wiener Neudorf 5 1 2 2 4 8 -4 7
5 Post SV 5 1 2 2 8 7 1 5
6 HC Wien 5 0 0 5 4 25 -21 0