EHICC: SV Arminen ist mit Platz 9 abgestiegen

17.02.2024 geändert vor 2 Monaten
von Sabine Blemenschütz

Den Tag der Entscheidungen gab es heute beim WEMPE EuroHockey Club Cup. Groß ist die Enttäuschung bei den SV Arminen, die gegen die französische Mannschaft LUC Ronchin nur ein 3:3 erreichen und damit bereits nach diesem Spiel fix den Abstieg hinnehmen mussten. Nur ein kleiner Trost: sie verabschieden sich mit dem letzten Spiel des Tages noch mit einem 10:3-Sieg gegen WKS Grunwald Poznan.

Davor durften sich die Fans, an zwei Halfinalspielen erfreuen, bei denen einige technische Leckerbissen in die voll gefüllte Arminen-Halle gezaubert wurden. Fix entschieden war da schon, dass mit Österreich und Polen auch die Vertreter von England und Frankreich in die B-Division absteigen. Gaziantep Polisgücü (Türkei) und Royal Léopold (Belgien) sichern sich auch im nächsten Jahr einen Platz unter den besten 8 Mannschaften in Europa.

HTHC war die erste Mannschaft, die das Finale erreichte - sie waren einfach torgefährlicher als Sanse Complutense. Die Spanier gingen zwar in der sechsten Minute durch Pablo Roman in Führung, doch HTHC hatte sofort eine Antwort. Michael Körper schoss kurz hintereinander einen lupenreinen Hattrick und sorgte noch vor Ende des ersten Viertels für eine 3:1-Führung. Bis zur Halbzeit führte HTHC mit 6:3 und am Ende stand ein 8:3 am Scoreboard.

hdm spielte eine enge erste Halbzeit gegen HAHK Mladost (2:1) und sie legten in der zweiten Halbzeit ordentlich dazu - wunderschöne Kontertore führten letztendlich zu einem 12:2-Sieg.

Somit spielt HTHC und hdm ein hoffentlich spannendes Finale am Sonntag um 14 Uhr. Schon um 9.30 Uhr spielt Wimbledon und LUC Ronchin um den siebten Platz. Der fünfte Platz wird um 11 Uhr zwischen Royal Léopold und Gaziantep Polisgücü entschieden. Das Spiel um die Bronzemedaille findet um 12.30 Uhr zwischen Sanse Complutense und HAHK Mladost statt.

An alle Fans - nichts vergessen, dass am Sonntag unmittelbar nach der Siegerehrung die offizielle Verabschiedung von Michael "Body" Körper aus der österreichischen Nationalmannschaft stattfinden wird.

Spiele des österreichischen Meisters

Datum Zeit Ort Klasse Team 1 Team 2 Ergebnis Halbzeit
Do, 15.02.2024 19:45 Waldstadion | Wien (AUT) Herren SV Arminen HHV hdm (NED) 1 : 7 1 : 2
Fr, 16.02.2024 13:45 Waldstadion | Wien (AUT) Herren Royal Leopold (BEL) SV Arminen 6 : 2 3 : 0
Fr, 16.02.2024 19:45 Waldstadion | Wien (AUT) Herren Sanse Complutense (ESP) SV Arminen 8 : 2 4 : 1
Sa, 17.02.2024 12:45 Waldstadion | Wien (AUT) Herren SV Arminen Luc Ronchin (FRA) 3 : 3 0 : 1
Sa, 17.02.2024 21:25 Waldstadion | Wien (AUT) Herren Platz 9: WKS Grunwald Poznan SV Arminen 3 : 10 0 : 5

Fotos

Alle Fotos zu dem Wempe EuroHockey Indoor Clup Cup werden von (c) Wordlsportpics bereitgestellt.

Livestream

Mit dem EHTV-Eventpass können um € 7,99 alle Spiele des EuroHockey Indoor Club Cup Men live verfolgt werden.

Der ORF hat sich noch nicht entschieden, ob er Spiele live zeigen wird - je nach Abschneiden der SV Arminen könnte dies noch kurzfristig entschieden werden.

Eintrittspreise

Die Eintrittskarten gibt es direkt vor Ort beim Eingang zu kaufen. Die Preise sind

€ 20,- pro Tag
€ 65,- 4 Tage
Kinder unter 15 Jahren haben freien Eintritt

Karten sind im Vorverkauf zu reduzierten Preisen erhältlich - die Reservierung muss aber im Vorfeld des Turniers erfolgen unter office@arminen.at.