EHICT Damen | WAC macht alles klar!

18.02.2023 geändert vor 9 Monaten
von Sabine Blemenschütz

Schon im ersten Viertel klärt HDI WAC mit 2 Toren, wer der Favorit in diesem Spiel sein wird. In der 3. Minute erzielt Gloria Kleinhansl von links aus spitzem Winkel das 1:0, gefolgt von Johanna Buchleitner, die in der 6. Minute auf 2:0 erhöht.

Swansea HC agiert größtenteils in einer sehr defensiven Spielweise und sie sind, wenn überhaupt, über individuelle Einzelangriffe gefährlich.

Johanna Buchleitner setzt in der 16. Minute ihre nächste Aktion und bringt HDI WAC 3:0 in Führung. Das ist auch der Spielstand mit dem die Seiten gewechselt werden.

In der 2. Halbzeit startet Swansea HC mit offensivem Pressing und bringt damit die WAC-Abwehr sehr früh unter Druck. Damit haben sie zunächst auch Erfolg und können in Minute 23 auf 1:3 verkürzen. Doch die WAC-Damen antworten umgehend und holen die nächste Strafecke. Ein schöner Schlenzer von Daria Buchta links oben bringt das 4:1 für HDI WAC.

Swansea HC verlegt sich wieder auf ein eher passive Spielart und steht bei Angriffen der WAC-Damen mit allen Spielerinnen am/im eigenen Kreis. Es gilt geduldig zu passen und entstehende Lücken zu nützen. Das gelingt und HDI WAC holt die nächste Strafecke, die aber nicht verwertet wird. Im Gegenzug kommt Swansea HC zu ihrer ersten Strafecke und diese führt zum Spielstand von 4:2.

Luisa Mayer (HDI WAC) leitet über die rechte Seite den nächsten Angriff ein und Isabella Klausbruckner verwertet das Zuspiel zum 5:2. Einen 7m in der 35. Minute verwandelt Johanna Buchleitner zum 6:2, bevor Isabella Klausbruckner mit einer verwandelten Strafecke den Endstand von 7:2 herstellt.

Mit diesem Ergebnis zieht HDI WAC in den Pool D ein und trifft dort in 2 weiteren Spielen auf Railway Union HC (IRL) und Clydesdale Western (SCO).

Für den Aufstieg in den obersten Clubbewerb muss in der Gruppe D ein Platz unter den TOP 3 erreicht werden.

Pool B

Day 2 after 11 games played - February 18
Points awarded for Wins: 5, Draws: 2, Losses: 1, Losses by 3+ goals: 0
Rank Team P W D L GF GA GD Points
1 WAC (AUT) 3 2 1 0 15 6 9 12
2 East Grinstead HC (ENG) 2 1 1 0 8 3 5 7
3 Cambrai HC (FRA) 2 0 1 1 3 7 -4 2
4 Swansea HC (WAL) 3 0 1 2 4 14 -10 2

Pool A

Day 2 after 10 games played - February 18
Points awarded for Wins: 5, Draws: 2, Losses: 1, Losses by 3+ goals: 0
Rank Team P W D L GF GA GD Points
1 Railway Union HC (IRL) 3 3 0 0 14 3 11 15
2 Clydesdale Western (SCO) 3 1 1 1 10 8 2 7
3 KPH Rača (SVK) 3 1 1 1 7 8 -1 7
4 Hockey Klub Zelina (CRO) 3 0 0 3 2 14 -12 0

Alle Spiele werden live auf Eurohockeytv.org übertragen.