Erasmus+ Projekt abgeschlossen

30.12.2021 geändert vor 6 Monaten
von Gerhard Kubassa

Sabine Blemenschütz und Gerhard Kubassa nahmen zusammen mit ausgewählten Coaches aus Tschechien und Polen am zweijährigen Erasmus+ Programm teil. Ziel des Programms war es, Wissen von Experten des HC Den Bosch zu sammeln und es dann mit Hockeytrainern in Europa zu teilen. Die Workshops deckten ein breites Themenspektrum mit einigen großartigen Referenten, Spielern, Trainern usw. ab, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen gerne teilten.
Das Erasmus+ Programm ist beendet, aber wir möchten alles was wir gelernt haben gerne mit allen Hockeyinteressierten teilen. 23 interessante Themen warten auf euch.

Übersicht mit allen 23 Themen
Einzelne Themen auf der ÖHV Seite

Dieses Projekt wurde durch Erasmus+-Mittel unterstützt. Vielen Dank an die EHF, Den Bosch für ihre Gastfreundschaft und natürlich an alle Referenten für ihren Enthusiasmus, ihre Zeit und ihr Know-how.