Große Begeisterung beim 8. Manfred Hoblik Gedenkturnier

06.11.2022 geändert vor 6 Monaten
von Sabine Blemenschütz

Nach einer zweijährigen - erzwungenen - Pause veranstaltete der HC Wiener Neudorf wieder ein Turnier für den Hockey-Nachwuchs. Das 8. Manfred Hoblik Gedenkturnier wurde für Unter-12-Teams durchgeführt und brachte durchwegs gute und spannende Spiele. Die Freude auf die kommende Meisterschaft ist jetzt noch größer.

Im spannenden Finale setzte sich Hernals knapp mit 1-0 gegen den WAC durch. Im Spiel um Platz 3 gab es einen 4-1 Erfolg von HC Wien 1 gegen den Post SV.

Um Platz 5 besiegte Westend den AHTC mit 3-2, im Spiel um Platz 7 gab es ein knappes 3-2 für SV Arminen gegen die HG Mödling und im Spiel um Platz 9 gelang Wr. Neudorf ein 3-2 Erfolg gegen HC Wien 2.

Ein besonderer Dank gilt dem OK-Team rund um Babsi Hogl, Bernhard Sekyra und Fritz Weiland. Erfreulich, dass viele junge Schiedsrichter Praxis für die kommende Meisterschaft sammeln konnten und sehr viel zum Erfolg dieser Veranstaltung beitrugen.