Hockey Austria:
Mit neuem Design
in die Zukunft

15.08.2023 geändert vor 7 Monaten
von Sabine Blemenschütz

Nach den eindrucksvollen und historischen Leistungen bei der WM 2023, haben wir den Schwung genutzt, um uns neu zu erfinden und den Hockeysport in Österreich nachhaltig zu professionalisieren. In Zusammenarbeit mit der Wiener Kreativagentur reach Guys, die uns bereits im Rahmen der Hallen-EM 2022 und der WM 2023 im Bereich Kommunikation und Außenauftritt begleitet hat, wurden die Neupositionierung und der neue Markenauftritt ausgearbeitet sowie die digitale Transformation unseres Verbandes eingeleitet.

Umfangreicher Markenrelaunch von Hockey Austria

Den ersten großen Schritt in Richtung Professionalisierung setzen wir mit einem umfangreichen Markenrelaunch. Hierbei wurde vor allem darauf geachtet, dass sich die verschiedenen Submarken, ÖHV, Red Capricorns und Red Foxes sowie die Hockey-Liga, in einem durchdachten und einheitlichen Kommunikationssystem wiederfinden. Als Kit dienen hier neben einer neuen Schriftfamilie, eine moderne Farbwelt sowie kontextuelle Designelemente. Und auch kommunikativ wird sich einiges verändern. So werden wir digital und im internationalen Kontext künftig offiziell als "Hockey Austria" auftreten.

Wir wollen unsere Außenwirkung an die großartigen Leistungen unserer Athlet:innen anpassen und das Produkt Leistungshockey neu positionieren. Unser mittelfristiges Ziel ist die Kooperation mit strategischen Partnern, die gemeinsam mit uns die Nationalteam-Erfolge feiern und Hockey in Österreich entwickeln

Vizepräsident Clemens Rarrel

Alles Neu: Logo, Schrift, Farben und Designelemente

Das ÖHV Logo wurde komplett überarbeitet und an die neue Ausrichtung sowie die Anforderung einer modernen Brand angepasst. Die Auftritte der Red Capricorns und der Red Foxes wurden ebenfalls komplett erneuert und an das neue Erscheinungsbild angepasst. Der heraldische Adler erscheint nun frischer und mehr im Hockey-Kontext. Und auch das neue actionreiche Liga-Design steht bereits in den Startlöchern.

Der ÖHV verfügt nun über ein modernes und zeitgemäßes Brand Design, das für alle Anwendungen und Kanäle konzipiert wurde und ein starkes Fundament für die Professionalisierung des Verbandes bildet.

Mit dem Herausarbeiten der unterschiedlichen Submarken, ÖHV, Red Capricorns und Red Foxes sowie der Hockey-Liga, haben wir völlig neue Möglichkeiten für eine emotionale Zielgruppenkommunikation und die Vermarktung geschaffen.

Maximilian Heske, Geschäftsführer der reach Guys

Das neue Design lässt sich bereits auf Teilen der Teamkleidung bewundern und wird bei der bevorstehenden Europameisterschaft erstmals präsentiert. In den kommenden Tagen werden wir außerdem einen Beta-Launch unserer neuen Webseite, die in Kooperation mit Foxship Technologies und reach Guys konzipiert wurde, vornehmen. Die komplette Umstellung verläuft agil und wird stufenweise implementiert. Fehler, Wünsche und Anregungen bitte direkt an hockey@foxship.com schicken.

Und auch auf unseren digitalen Kanälen wird der neue Look nach und nach zur Anwendung kommen. In den kommenden Monaten werden wir dann flächendeckend auf das neue Design umstellen.

Mit diesem ambitionierten Plan bekräftigen wir unser neues Bekenntnis zur Professionalisierung und Innovation, sowohl auf dem Spielfeld als auch in der Kommunikation und Präsentation des Sports. Der Neustart ist ein starkes Signal an Sponsoren und Partner sowie unsere Hockey-Familie und eine Einladung, Teil des weiteren Aufschwungs des österreichischen Hockeysports zu werden.