Hockey5s-EMs | Gameday 3 im Überblick

07.07.2022 geändert vor 6 Monaten
von Sabine Blemenschütz

Vor einem der wichtigsten Gruppenspiele - morgen um 11:00 gegen Niederlande - haben wir den Kapitän der Herren-Nationalmannschaft Fabian Unterkircher zu seinen Eindrücken zur EM bisher befragt. Er meint: "Hockey5s ist natürlich torreicher. Ich halte es für einen schlechten Start für dieses Format, dass man bei der ersten EM in einem einzigen Pool spielt - das ist für Zuschauer einfach nicht attraktiv, wenn Mannschaften mit mehr als 20 Toren verlieren.

Ich bin ehrlich, mir macht das Format Spaß, allerdings nur, wenn halbwegs gleichwertige Mannschaften gegeneinander spielen. Morgen wird man das dann hoffentlich auch sehen!

Wir werden jedenfalls alles daran setzen, dass wir uns für die Weltmeisterschaft qualifizieren können. Und eines haben wir auch schon festgestellt ... das Format ist sehr anstrengend, wenn man unstrukturiert spielt. Ballbesitz spart Energie!"