Lange Pause der Damen hat ein Ende

20.04.2023 geändert vor 1 Monat
von Sabine Blemenschütz

HDI WAC geht bei den Damen als Tabellenführer in die Rückrunde. Sie stehen mitten in der Vorbereitung für den Europacup und erwarten in einem Heimspiel am Sonntag um 18:00 Uhr die Damen von HC Wiener Neudorf.

SV Arminen steht gleich mit dem ersten Spiel vor der großen Herausforderung, den Anschluss an die TOP4 nicht komplett zu verlieren. Mit mageren 3 Punkten aus der Hinrunde stehen sie momentan auf Platz 5 in der Tabelle und brauchen dringend einen Sieg, um in der Reichweite von Post SV zu bleiben. Ob das gelingen kann wird sich am Sonntag um 17:00 Uhr am Platz in Wiener Neudorf zeigen.

AHTC wird vermutlich einen einfachen Einstieg in die Saison haben und spielt am Samstag um 16:00 Uhr im Wiener Hockeystadion gegen HC Wien.

Sa, 22.04.2023 16:00 HST BL Damen HC Wien AHTC
So, 23.04.2023 18:00 WAC BL Damen HDI-WAC HC Wiener Neudorf
So, 23.04.2023 17:00 NEU BL Damen SV Arminen Post SV

Bei den Herren hat der momentane Tabellenführer SV Arminen Spielpause und Post SV hat die Möglichkeit in der Tabelle gleich zu ziehen. Ob dies gegen HC Wien gelingt, sehen die Fans am Samstag um 18:00 Uhr am Postplatz.

Gelingt es dem AHTC erste Punkte zu holen oder überzeugt der WAC wieder durch die Verwertung seiner Standards? Es treffen hier 2 Mannschaften aufeinander, die gerne aus einer kompakten Defensive über ihr Konterspiel agieren - um 14:00 im Hockeystadion wird man sehen, wem das Knacken des gegnerischen Abwehrriegels besser gelingt.

Sa, 22.04.2023 14:00 HST BL Herren AHTC HDI-WAC
Sa, 22.04.2023 18:00 POS BL Herren Post SV HC Wien