Frohes Neues Jahr

29.12.2023 geändert vor 3 Monaten
von Sabine Blemenschütz

Während bei vielen die Vorbereitungen auf Silvester beginnen, Sektflaschen eingekühlt und Silvesterparties vorbereitet werden, arbeiten unsere Kaderspieler eifrig für die nächsten Events.

Herren in Vorbereitung auf Valencia

Die Herren haben in Mannheim ideale Bedingungen, um sich für den Olympia-Qualifier in Valencia vorzubereiten. Das dritte Kunstrasenspielfeld auf dem MHC-Gelände wird im Winter von einer Traglufthalle überdacht, so dass Feldhockey auch im Winter trainiert werden kann.

Seit 2012 gibt es diese Halle - ein in der Hockeywelt in Europa bis dahin einzigartiges Projekt - das seitdem ermöglicht, dass unter einer 101 m langen, 63 m breiten und 15 m hohen Hülle von November bis Mitte April Feldhockey trainiert werden kann. Die Hülle wird von einer Netzkonstruktion gehalten - dazu werden Drahtseile in einer Länge von rund zehn Kilometern verspannt und über 300 Anker im Boden rund um den Platz befestigt. Das Aufblasen der Daches dauerte nicht einmal drei Stunden. Die Hülle wird durch Überdruck in Form gehalten, dafür sind zwei große Gebläse im Dauereinsatz.

Egal wie sich das Winterwetter draußen gestaltet - unsere Herren finden in der Halle sport-angenehme Temperaturen von 15 Grad. Die beiden Lehrgänge laufen vom 27.12.-31.12.2023 und vom 02.-06.01.2024.

Am 10.01.2024 geht es dann nach Valencia, wo am 13.01. der Olympia-Qualifier mit dem ersten Spiel gegen Spanien startet.

Mehr Informationen zu dem Olympia Qualifier.

Damen in Vorbereitung auf die Hallen-EM

Die Damen konzentrieren sich indessen komplett auf Hallenhockey. Sie bereiten sich auf die EuroHockey Championship 2024 in Berlin vor, die vom 08.-11.02.2024 stattfinden wird. Mit dem Hallenlehrgang, der bereits am 27. & 28.12.2023 im Bundesportzentrum Ost, im Waldstadion, durchgeführt wurde, wurden die ersten taktischen Ideen unter Trainer Sven Lindemann erarbeitet.

Wir wünschen euch einen super Start für 2024.