NÖ Schul-Cup

16.04.2018 geändert vor 11 Monaten
von Gerhard Kubassa

Am 12. April 2018 trafen 7 Teams hoch motivierter Schülerinnen und Schüler in der Wr. Neudorfer Sporthalle ein, um ohne Vereinsspieler um den Niederösterreichischen Schulhockey Cup 2018 zu rittern.

Die teilnehmenden Schulen waren BG Bachgasse Mödling, BG/BRG Baden, Biondekgasse und das Gymnasium Maria Regina aus Wien 19. Der Spielmodus war „Jeder gegen Jeden“ und die 8 Minuten Spielzeit waren stets heiß umkämpft. Nach dem Grunddurchgang konnte sich das Team Bachgasse 1 ungeschlagen an die Spitze setzen. Auf Platz 2 und somit ebenso Finalist, die stark aufspielenden Burschen des Teams Baden one. Das kleine Finale wurde besetzt von Bachgasse 2 und den Maria Regina Boys.

Auf Platz 7 landete die sehr junge Mannschaft Bachgasse 3; das Spiel um Platz 5 bestritten die Maria Regina Girls gegen Baden two. Mit einem Unentschieden teilten sich diese Teams Platz 5.

Sehr spannend war das Spiel um Platz 3 – nach spätem Ausgleich zum 1:1 ging das Spiel ins Penalty Shout Out – nach 3 Spielern stand es 2:2. Dann ging es 2x im Modus eins gegen eins weiter. Bachgasse 2 schaffte das „Golden Goal“ und gewinnt das Spiel im Penaltyschiessen 3:2.

Im Finale standen sich Bachgasse 1 und Baden one lange auf Augenhöhe gegenüber – 1:30 Minuten vor Schluss gelingt Baden one nach schöner Kombination das 1:0. Die Bachgasse 1 hatte nach Ablauf der Spielzeit noch die Chance auf den Ausgleich durch Penalty, welcher aber nicht verwertet werden konnte.
Der Niederösterreichische Schulhockey Cup ging damit an Baden one.

Ranking:

Platz 1 Baden one

Platz 2 Bachgasse 1

Platz 3 Bachgasse 2

Platz 4 Maria Regina Boys

Platz 5 Maria Regina Girls, Baden two

Platz 7 Bachgasse 3

Vielen Dank an die Schiedsrichterin und die Schiedsrichter, Uschi Binder, Paul Pontasch und Kuti.

Wir hoffen, viele dieser jungen Spielerinnen und Spieler demnächst wieder beim Hockey zu sehen!

Uschi Künstler
Hockey 2020, Landesreferentin für Niederösterreich