ÖHV-Damen starten in B-Europameisterschaft

21.07.2013 geändert vor 6 Monaten

Österreichs Hockey-Damen treten ab Montag bei der B-Europameisterschaft im französischen Cambrai an. Gruppengegner der Mannschaft von Teamchef Nitan Sondhi sind Russland (Montag, 13.00), Polen (Dienstag, 15.00) und Italien (Donnerstag, 11.00). Mögliche Gegner aus der anderen Gruppe in den Platzierungsspielen sind die Ukraine, Litauen, Aserbaidschan und Gastgeber Frankreich.

Bei der letzten Europameisterschaft im Jahr 2011 gelang den ÖHV-Damen beim Heimturnier in Wien der Aufstieg aus der C-EM. Die Österreicherinnen beendeten das Turnier damals als Zweite hinter Litauen.

Patrick Fischer
ÖHV-Pressereferat