Gold für ÖHV

29.11.2023 geändert vor 2 Monaten
von Sabine Blemenschütz

Dienstag hat die Fachgruppe Werbung Wien, im Rahmen des Austriacus Awards 2023, ins Hotel Sacher geladen, um die Sieger der Landeswertung auszuzeichnen. Seit diesem Jahr ist auch Wien, als Bundesland, beim Austriacus (Bundeswerbepreis) vertreten.

In der Landeswertung Wien hat es die Kreativagentur reach Guys unter mehr als hundert Einreichungen namhafter Agenturen mit zwei Projekten in zwei Kategorien unter die Top 3 geschafft.

Wir freuen uns über die Auszeichnungen und sind natürlich gespannt, wie unsere Projekte beim großen Finale des Austriacus Awards am 1. Februar abschneiden werden. An dieser Stelle herzliche Gratulation an das reach Guys Team, allen Mitwirkenden sowie allen Gewinner:innen und einen besonderen Dank an unsere Partner ÖHV und ADMIRAL für das Vertrauen und die Zusammenarbeit.

Maximilian Heske, Geschäftsführer reach Guys

Für das ÖHV-Projekt: "Hockey Weltmeister Coverage 2023" gab es Gold in der Kategorie 'PR' und Silber in der Kategorie 'Digital‘. Während der Hallenweltmeisterschaft in Südafrika 2023 wurden über 50 Clippings (Print- und Online) und 20 TV- und Hörfunkbeiträge sowie über 1.7 Millionen Video Views, 100.000 Likes und mehr als 5000 neue Follower erzielt. Das Case-Video wird in den kommenden Wochen veröffentlicht.

Den reach Guys ist hier im warsten Sinne des Wortes ein echter Weltmeister Case gelungen. Wir waren mit der Berichterstattung, rund um die sportlich äußerst erfolgreiche WM in Südafrika, mehr als zufrieden. Die Nominierung beim Austriacus Award freut uns als Österreichischer Hockeyverband sehr und wir drücken für das Finale die Daumen.

Sabine Blemenschütz, Generalsekräterin ÖHV
©Credit: Rizar.Photo

Fotos: (c) Rizar.Photo