#SERVUSLUZERN | Gold für U21w - EUROPAMEISTER

15.01.2023 geändert vor 3 Monaten
von Sabine Blemenschütz

Mit einem ersten Abtasten beginnt das Spiel - ein vorsichtiger Beginn von beiden Mannschaften. Über 10 Minuten gibt es kaum nennenswerte Kreisszenen. Und mit einem perfekten Timing bringt Laura Kern den Ball in den letzten Sekunden des 1. Viertels über die linke Bande in den Kreis - dort übernimmt Marilena Monghy und schiebt den Ball an der Torfrau vorbei in das Tor. 1:0 für Österreich.

Lange Ballstaffetten von Tschechien ohne in die Tiefe zu kommen. Beide Mannschaften gehen kein großes Risiko und sichern im Halbfeld ihre Defensive. Die erste Strafecke für Österreich in Minute 15 wird vergeben und im Gegenzug Strafecke für Tschechien, die von Corina Stedronsky im Tor geklärt wird.

Immer wieder gibt es Versuche der Young Red Foxes in den gegnerischen Kreis zu kommen, aber es ergeben sich keine entscheidenden Tormöglichkeiten. Halbzeitstand 1:0.

Mannschafts- [&] Kaderfotos: (c) Kidizin Sane x reach Guys

Fotos vom Turnier: (c) Worldsportpics

1. Österreich
2. Tschechien
3. Türkei
4. Ukraine
5. Schweiz
6. Polen
7. Italien
8. Kroatien

Top Scorer: Katharina Proksch (AUT)

Best Player: Anastasiia Shyshyna (UKR)

Best Goalkeeper: Tanja Landtwing (SUI)

Ein Vorstoß von Isabella Klausbruckner in der 24. Minute bringt die nächste Strafecke für Österreich. Dieses Mal klappt alles und Johanna Czech baut die Führung auf 2:0 aus. Und auch die nächsten drei Strafecke holt Isabella Klausbruckner - keine kann gewinnbringend verwertet werden. Man merkt die Schwierigkeiten, die der Hallenboden den Spielerinnen bereitet.

Im letzten Viertel setzt Tschechien alles auf eine Karte und agiert ab der 32. Minute mit 6 Feldspielern. Österreich steht gut dagegen, kommen zu einigen Konteraktionen, die aber keinen Erfolg bringen. Besser macht es Tschechien und kommt 3 Minuten vor Schluss zum Anschlusstreffer.

2 Minuten auf der Uhr - Strafecke für Österreich auf ein empty goal - abgewehrt - Wiederholung - abgewehrt.

Die Zeit läuft nach unten - Österreich ist U21-Europameister! GOLD!