Wiener Schulmeisterschaft erstmalig am Feld

07.04.2022 geändert vor 6 Monaten
von Gerhard Kubassa

Bisher gab es das noch nie. Die Hockey-Schulmeisterschaft in Wien musste wegen kurzfristiger Absage des Hallenbetreibers auf den Kunstrasen im Hockeystadion verlegt werden. Bei herrlichem Hockeywetter konnte das sehr kleine Teilnehmerfeld eine würdige Meisterschaft am Kleinfeld spielen. Waren es in den letzten Jahren immer an die 15 Wiener Schulteams, die an der Landesmeisterschaft teilnahmen, so waren dieses Jahr, wohl der Pandemie geschuldet, nur drei Teams am Start.
Dem GRG3 Kundmanngasse war der Sieg nicht zu nehmen. Sie überzeugten in allen Spielen und wurden verdient Wiener Schulmeister 2021-2022. Herzliche Gratulation an das Siegerteam und viel Spaß beim Bundesfinale am 11.-12. Mai 2022 in Neusiedl am See.
Ein großer Dank gilt Anita Brunk (Landesreferentin für Schulhockey in Wien) und ihrem Team, das für einen reibungslosen Verlauf dieser Meisterschaft sorgte. Wir werden sehen, ob auch in Zukunft die Wiener Schulmeisterschaften am Feld abgehalten werden können...

Burschen UST U14:
1. GRG3 Kundmanngasse
2. AHS Wien West
3. BRG Rahlgasse