#BOCKAUFPARIS

10.01.2024 geändert vor 2 Monaten
von Sabine Blemenschütz

Der Countdown läuft - am kommenden Samstag geht es für Österreichs Hockey-Herren bei dem Olympia Qualifier 2024 (13. - 21. Januar) in Valencia um die letzten Tickets für Olympia. Neben den Red Capricorns kämpfen auch Ägypten, Belgien, Irland, Japan, Korea, Spanien und Ukraine in zwei Gruppen um die letzten verbleibenden drei Tickets.

Österreich eröffnet am 13.01.2024 gegen Gastgeber Spanien (Weltranglistenplatz 8) das Turnier. Am zweiten Spieltag geht es gegen Ägypten (Weltranglistenplatz 20) und zum Abschluss der Gruppenphase trifft das Team von Cheftrainer Robin Rösch auf Korea (Weltranglistenplatz 10). Um die Chance auf Paris zu wahren, müssen die Red Capricorns das Turnier mit einer Top 3-Platzierung beenden. Das olympische Hockeyturnier in Paris findet zwischen dem 26. Juli und dem 11. August 2024 statt.

Die Stimmung in der Mannschaft ist prima. Alle sind sehr fokussiert und haben sich gut vorbereitet. Das ist genau der Mindset, den es braucht, um nach Valencia zu reisen. Ich denke, darauf kommt es an, um eine erfolgreiche Olympia-Qualifikation zu spielen. Wir haben eine schwierige Gruppe, mit Spanien als klaren Favoriten. Wir müssen als Mannschaft geschlossen auftreten und darauf achten, dass wir uns von Spiel zu Spiel steigern. Wir brauchen eine sehr steile Lernkurve. Und das traue ich meiner neu formierten Mannschaft absolut zu. Wenn Österreich zu Olympia fährt, dann wäre das eine absolute Sensation.

Head Coach Robin Rösch über den Olympia Qualifier 2024

Robin Rösch hat seinen Kader nominiert - wir haben bereits berichtet. Die Nominierungen zielten darauf ab, die Mannschaft zu verjüngen, da ältere Spieler wie Michael Körper, Xaver Hasun und Oliver Binder nicht dabei sind. Für den Olympia Qualifier musste er diese Veränderungen im Team kompensieren. Im Vordergrund stehen Spieler wie Fabian Unterkircher und Leon Thörnblom im Mittelfeld, beide sind bereits Top-Spieler in Europa. Besonders interessant wird sein, wie die neu formierte Abwehr agieren wird. Als Schlüsselspieler sind hier sicherlich Benjamin Stanzl und Benjamin Kölbl zu nennen.

Kapitän Leon Thörnblom meint dazu: “Es sind deutliche Veränderungen im Team zu erkennen, insbesondere durch den Verlust von Spielern wie Körper, Hasun und Binder. Trotzdem halte ich unseren Kader für erstklassig, besonders mit den jungen, neuen Gesichtern. Und ich freue mich wirklich, mit ihnen zu spielen. Natürlich ist der Verlust von Topspielern, die in den letzten Jahren viel Verantwortung übernommen haben, enorm. Solche Veränderungen sind aber auch typisch für einen Umbruch im Team. Ich sehe darin auch Chancen für junge Spieler, einen Schritt nach vorne zu machen. Viele in unserem Team haben das Potenzial dazu. Ich bin zuversichtlich, dass wir auch ohne die drei ein sehr gutes Team aufstellen werden."

Spiele der österreichischen Mannschaft

Datum Zeit Ort Klasse Team 1 Team 2 Ergebnis Halbzeit PSO
Sa, 13.01.2024 14:00 Valencia (ESP) Herren Spanien Österreich 4 : 1 3 : 1
So, 14.01.2024 16:15 Valencia (ESP) Herren Österreich Ägypten 2 : 0 0 : 0
Mi, 17.01.2024 14:15 Valencia (ESP) Herren Österreich Korea 2 : 4 0 : 2
Fr, 19.01.2024 18:00 Valencia (ESP) Herren Österreich Ukraine 2 : 2 1 : 2 3 : 2
So, 21.01.2024 12:30 Valencia (ESP) Herren Spiel um Platz 5: Österreich Ägypten 3 : 4 1 : 1

Alle Teams hier sind Spitzenmannschaften – sie wären nicht dort, wo sie sind, wenn sie das nicht wären. Aber meiner Meinung nach kann man auch zu viel Respekt vor diesen Mannschaften haben. Wir dürfen nicht zu ehrfürchtig sein. Gerade in unserer Rolle als Underdogs bei diesem Turnier sollten wir versuchen, nicht zu viel Respekt zu zeigen. Stattdessen müssen wir mutig und frech auftreten.

Kapitän Leon Thörnblom über die Gruppengegner

Livestream

Alle Spiele des Qualifiers werden natürlich live über Watch.Hockey übertragen. Mit einem Event-Pass von nur EUR 6.99 bekommt man einen Zugang und kann auch die Spiele in Muscat (Oman) und Ranchi (Indien) konsumieren! Es gibt bereits die Möglichkeit diesen "Qualifier"-Pass zu kaufen - die Kaufmöglichkeit funktioniert nur über die App. Dann kann der Zugang auch am PC verwendet werden.